Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[RZ Germany] Flyout

Beratung

RZ Kundenservice

Standorte

RZ in Ihrer Nähe

rz - wir lieben böden
Startseite

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[RZ Germany] Flyout

Beratung

RZ Kundenservice

Standorte

RZ in Ihrer Nähe

Facelifting für den Boden

RZ, der Spezialist für die Reinigung, Pflege und Werterhaltung von Bodenbelägen, stellt mit dem RZ Refresher eine absolute Neuheit zur optischen Aufhebung von Kratzern auf Vinyl-Designbelägen vor. Das Unternehmen hat eine Lösung entwickelt, die leichte Gebrauchsspuren unsichtbar macht und Böden wieder eine ansprechende Optik verleiht.

Der neue RZ Refresher ist ein 2-Komponenten-Öl, das einzelne Kratzer oder andere Gebrauchsspuren so verdeckt, dass sie optisch nicht mehr wahrnehmbar sind. Das schnell härtende 2K-Refresher-Set eignet sich zum Retuschieren von leichten Verkratzungen und Abnutzungen, vorzugsweise auf werkseitig PU-vergüteten und nachträglich 2K-PU-beschichteten Oberflächen von Vinyl-Designbelägen. Auch auf 2K-geölten Holzoberflächen und allen mit RZ Turbo Protect beschichteten Bodenbelägen ist der neue Refresher hervorragend einsetzbar.

Neu: partielles Ausbessern von Belägen
Mit dem RZ Refresher können Bodenbeläge ausgebessert werden, anstatt sie komplett zu sanieren oder gar neu zu verlegen. Die Belagsoberfläche wird dabei unverändert belassen, der Originalbelag bleibt erhalten. Auch der Glanzgrad der Oberfläche verändert sich nicht oder nur unwesentlich, sodass auch Teilflächenbehandlungen möglich sind. Dazu ist die zu behandelnde Fläche gründlich zu reinigen, bei vorhandenen Pflegefilmrückständen mit RZ Grundreiniger, bei nicht eingepflegten Böden mit RZ Bauschlussreiniger. Auf den sauberen, fettfreien und trockenen Belag werden die im Verhältnis 4:1 gemischten Komponenten tropfenweise aufgetragen und per Hand, mit dem RZ Bodenprofi oder einer Einscheibenmaschine abschnittsweise in ineinander übergehenden Teilflächen verarbeitet. Nach bereits vier Stunden ist der Boden wieder begehbar, in stark frequentierten Bereichen empfiehlt sich eine mindestens zwölfstündige Trocknungszeit.